eingebürgert

eingebürgert (naturalisiert): ursprünglich fremde (=nicht → indigene) → Sippe, die sich in eine oder mehrere bestimmte Pflanzengesellschaften auf Dauer eingenischt (ökologisch eingefügt) hat und damit zu einem Element der wildwachsenden Flora geworden ist. Populationen, die sich regelmäßig fortpflanzen, im Gegensatz zu → unbeständigen → Sippen. Vgl. → Archäophyt und →  Neophyt.

Startseite - Burgenland Flora