Hühnerhirse

Echinochloa

Familie (familia)

Süßgräser / Poaceae


Ligula fehlend; Ä’ch an der Ährenachse ± rundherum angeordnet. – [GSchlü Pkt 38]         
             (76) Hühnerhirse / Echinochloa

Detailbeschreibung
Details

Blütenbiologie:

  • Blüten oder Blütenähnliche Strukturen vorhanden: Vermehrung über Samen (Samenpflanzen)
  • windbestäubt (anemophil)
  • Blüten zwittrig
  • Blüten eingeschlechtich (rein weiblich oder rein männlich)
  • Pflanze einhäusig

Blütenstand:

  • Ährenrispe (bei Süßgräsern)
  • Spelzen = (meist) trockenhäutige Hochblätter im Ährchen vorhanden (Süß- und Sauergräser)
  • Typ: Ähre (oder Kolben, wenn Achse verdickt)

Ährchen an der Ährenachse ± rundherum angeordnet

Ährchen in dichten Ähren, mehrere Ähren zu einem Gesamtblütenstand zusammen­gesetzt

Ähren traubig bis rispig angeordnet

An der Basis des Ährchens eine einzelne kleine Spelze (= untere Hüllspelze), darüber 2 größere und ein­ander meist sehr ähnliche Spelzen, die den Rest des Ährchens (fast) vollständig um­hüllen

Ährchen 2-blütig, im Umriss rundlich, elliptisch oder breitlanzettlich, zur Fruchtreife als Ganzes abfallend

untere Hüllspelzen im Vergleich zum Ährchen klein bis sehr klein

Hüllspelze und Deckspelze im Querschnitt abgerundet oder vom Rücken her flach zusammen­gedrückt (daher nicht gekielt)

untere Blüten ♂ oder steril, deren Deckspelzen meist ähnlich der oberen Hüllspelze und so lang wie das Ährchen

obere Blüten zwittrig, deren Deckspelze vor der Fruchtreife oft blassgelb bis weißlich, halbkugelig bis halb-ellipsoid, derb und zur Fruchtreife hart

weibliche Organe (Gynözeum):

  • Fruchtknoten oberständig

männliche Organe (Andrözeum):

  • Anzahl: 1-2 Staubblätter

Blatt (Bl. Spreite, Haare, Farbe, Nervatur):

  • Blattform: einfach und ungeteilt (zB Buchenblatt)
  • Blattstellung: Zweizeilig (distich)
  • mit Blattscheide
  • Spreite linealisch
  • Spreite lanzettlich
  • Spreite nadel-/borstenförmig/fädlich

Laubblattspreite pfriemlich, linealisch, linealisch-lanzettlich oder borstenförmig (selten schmal-eilanzettlich), zumindest einige mindestens (8)10× so lang wie breit

Ligula fehlend