Sonnenröschen

Helianthemum

Familie (familia)

Zistrosengewächse / Cistaceae


Die beiden äußeren KB viel kleiner als die inneren; Blü 10–20 mm im Durchmesser

LB gegenstdg, mit flächiger, mind. 2 mm br Spreite; alle StaubB mit Antheren (keine Staminodien vorh.). — Pf am Grund meistverholzt, meistniederliegend bis aufsteigend. Sonnenröschen / Helianthemum

Detailbeschreibung
Details

Flora status:

Lebensform:

  • Chamaephyt (Zwerg-, Teppich- und Halbsträucher, Polsterstauden)

Pflanze am Grund meist verholzt

Wuchsform:

  • ausdauernd
  • verholzt
  • pollakanth (mehrmals blühend)

Pflanze am Grund meist verholzt, meist niederliegend bis aufsteigend.

Wuchshöhe:

  • 5 bis 15 cm: kleinwüchsig
  • 15 bis 50 cm: mittelhoch

Blütenbiologie:

  • Blüten zwittrig
  • Blüten oder Blütenähnliche Strukturen vorhanden: Vermehrung über Samen (Samenpflanzen)
  • tierbestäubt: insektenbestäubt - Bienen/Hummeln
  • tierbestäubt (zoophil, meist Insekten)

Blütenstand:

  • Infloreszenz wenigblütig
  • Nur Einzelblüten
  • Typ: Traube

Blüten 10–20 mm im Durchmesser

Blürtenstand mit Vorblättern

Blütenblätter:

  • Anzahl: 5
  • Apex: Blütenblätter (oder Kronzipfel) stumpf
  • Blütenhülle freiblättrig
  • Blütenhülle ungleichförmig (heterochlamydeisch = Gliederung in Kelch und Krone)
  • Farbe: gelb
  • Grösse: Blüten mittelgross (1-2 cm Durchmesser)

Blüten 10–20 mm im Durchmesser

 

Blütensymmetrie:

weibliche Organe (Gynözeum):

  • Fruchtknoten oberständig
  • Griffel: 1

männliche Organe (Andrözeum):

  • Anzahl: zahlreiche Staubblätter (mehr als zehn)
  • Staubblätter frei

alle Staubblätter mit Antheren (keine Staminodien vorhanden)

Blütenkelch:

  • Anzahl: 5 Kelchblätter

Die beiden äußeren Kelchblätter viel kleiner als die inneren

Spross, Achse, Stamm (zB Borke), Stängel, Internodien:

  • Pflanze behaart
  • Wuchs: Pflanze niederliegend oder aufsteigend

Pflanze am Grund meist verholzt, meist niederliegend bis aufsteigend

Blatt (Bl. Spreite, Haare, Farbe, Nervatur):

  • Blattform: einfach und ungeteilt (zB Buchenblatt)
  • Blattrand: ganzrandig
  • Blattstellung: Gegenständig
  • mit Nebenblättern (und/oder Nebenblättchen)

Laubblätter gegenständig, mit flächiger, mind. 2 mm breiter Spreite

Stipeln vorhanden oder fehlend

Frucht:

Samen:

  • Frucht mehr- bis vielsamig
  • Samen von Fruchtknoten eingeschlossen (Bedecktsamer)

Vermehrungsstrategien:

  • sexuell